Überwachungskameras – Sicherheit geht vor2018-10-25T10:59:49+00:00

Überwachungskamera – Zur Ihre Sicherheit

Überwachungskameras für Privat und Gewerbliche Nutzung geeignet

Gerade in den letzten Jahren mussten wir feststellen, dass die Bestellungen rund um den Thema Sicherheit & Überwachung enorm gestiegen sind. Die jährlichen Statistiken sind in den letzten Jahren enorm nach oben gestiegen. Was mit einen Problem in den Grenzbereich zu unseren Nachbar Ländern anfing, hat sich rapide auf ganz Deutschland ausgeweitet. Mit der Dunkelheit kommt auch die Gefahr. Einbrüche in Deutschland sind längst keine Seltenheit mehr. Laut Polizei geht es hier schon um Bandenkriminalität. Die Möglichkeiten von Überwachungstechnik, ist nicht so gering wie man denkt. Doch wer auf seinen Privatgelände dazu entschließt Videoüberwachung einzusetzen, der sollte sich vorab darüber informieren. Hier gibt es viele Vorschriften, die es einzuhalten gilt.

Überwachungskameras – Wo kann ich mich Informieren?

Das Internet ist eine gute Informationsquelle wenn es über die Videoüberwachung und den Einsatz von Überwachungskameras geht.  Wir empfehlen Ihnen sich ausdrücklich vorab zu informieren, bevor Sie Videotechnik bei Ihnen zu Einsatz bringen. Denn auch hier ist der Datenschutz von hoher Bedeutung.

Informationen und Beratungen können Sie sich zum Beispiel hier einholen:

Welche Alternativen zur Überwachungskameras gibt es?

Wer auf Live Aufzeichnung von Überwachungskameras verzichten möchte, der kann auf Kamera Attrappen zurückgreifen, die sind nicht nur kostengünstiger in der Anschaffung sondern haben auch den gewünschten Effekt. Auch Dummy Kameras sind zur Überwachung besten geeignet. Diese lassen sich nur schwer von Live Kameras unterscheiden.

Weitere Möglichkeiten sind:

  • Alarmsystem
  • Türsicherheit (Türtelefone, Türklingeln und Türspione)
  • Spy Security (versteckte Kamera)

Überwachungssysteme und Ihre Montage

Nachdem Sie sich Ihr Sicherheitspaket ausgesucht haben, sollten Sie sich Gedanken über die Montage machen. Versetzten Sie sich hierbei in die Lage der Täter. Montieren Sie Ihre Überwachungskamera so, dass Sie den gewollten Abschreckeffekt haben. Sie sollten für die Täter gut sichtbar angebracht werden, damit die Täter sich erst gar nicht in Sicherheit fühlen.

Denke Sie hierbei aber nicht nur an der Vorderseite Ihres Hauses, viele Täter meiden den Haupteingang und nehmen bevorzugt den Hintereingang für Ihr vorhaben. Leuchten Sie dunkle Stellen mit Bewegungsmeldern aus, das schreckt den Täter meistens schon in die Flucht.

Spar-doch-shop.de

Rabatte per E-Mail?

Werde Teil der spar-doch-shop.de Familie

You have Successfully Subscribed!